15 Sep

Wir setzen uns für Vielfalt und Chancengleichhalt in unserem Unternehmen ein!

Unterzeichnung der „Charta der Vielfalt“ am 06.09.2016.

Deutschland erlebte im vergangenen Jahr eine große Welle an Zuwanderern, die nun in unsere Gesellschaft integriert werden müssen. Der Unternehmensverband bremische Häfen (UBH) hat deshalb federführend das Projekt „Chancengleichheit und Personalentwicklung in der bremischen Hafenwirtschaft und hafennahen Logistik“ ins Leben gerufen. Projektziel ist es Menschen mit anderem kulturellen Hintergrund den Zugang zu Berufen der Hafenwirtschaft zu ermöglichen und deren Integration in den jeweiligen Unternehmen zu fördern. Kernstück des Projektes war die Unterzeichnung der „Charta der Vielfalt“ am 06.09.2016, einer Absichtserklärung zur Schaffung von Chancengleichheit durch 17 Unternehmen, zu denen auch Heuer Logistics gehörte. „Als Unternehmen mit weltoffener Ausrichtung und vorhandenen interkulturellen Kompetenzen war uns sofort klar, dass wir uns der Charta anschließen und das Projekt unterstützen würden. Wir möchten gerne unseren Beitrag leisten und Menschen aus anderen Kulturkreisen den Einstieg in unser Unternehmen ermöglichen“ so Rolf Benedix, Leiter Personal und Finanzen der Heuer Logistics.