Datenschutzhinweise

Datenschutzhinweise

Zur Abwicklung des Auftrages benötigen wir von Ihnen bzw. Ihren Mitarbeitern, Erfüllungsgehilfen oder Dienstleistern Kontaktdaten (beispielsweise Telefondaten und E-Mailadressen). Die Verarbeitung der Daten dient dem Zwecke der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b), lit. f) DSGVO.
Bei Nutzung unseres SB-Schalters erfolgt die Informationsmitteilung an Sie insbesondere im Wege des so genannten SMS- Verfahrens. Wir halten Sie auf diesem Wege über den aktuellen Verladestatus informiert und gewährleisten damit eine reibungslose Lieferungskette.
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist für die Durchführung des Vertrages erforderlich und daher Voraussetzung für den Vertragsabschluss. Ein Vertragsabschluss mit Ihnen ist nicht möglich, wenn Sie uns die Daten nicht bereitstellen.
Zur Gewährleistung der Vertragsabwicklung sind Sie verpflichtet die uns gegenüber Ihnen obliegenden Informationspflichten gemäß Art. 13 und /oder Art. 14 DSGVO auch gegenüber Ihren eigenen Mitarbeitern, Erfüllungsgehilfen und Dienstleistern (betroffene Personen) zu erfüllen.

Rechte des Betroffenen:

Betroffene im Sinne von Art. 15 DSGVO können eine Bestätigung darüber verlangen, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen und eine kostenlose Kopie der personenbezogenen Daten. Sie können nach Art. 16 DSGVO die unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen. Sie können nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden oder nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Sie haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, zu erhalten. Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen.